Frau sitzt küssend auf dem Schoß eines Mannes und ist in Unterwäsche

One Night Stand, Casual Dating – So sind Sie bereit

One Night Stand, Casual Dating: Ob Sie also spontan oder verabredet mit jemandem im Bett landen, Sie sollten gut vorbereitet sein. Beachten Sie ein paar Dinge und Sie sind bereit für alle “Schandtaten”.

Erotik ist subtil

Verführen Sie mit versteckten Komplimenten, leichten Berührungen, tiefen Blicken. Wer zu schnell zu eindeutig wird, wirkt aufdringlich. Und hat seine Chancen vertan. Also:

Erst Souveränität, dann Leidenschaft

Mann berührt eine Frau gefühlvoll am Nacken
Erotik ist nicht plakativ, sondern ein Spiel aus dem Wechsel zwischen prickelnder Nähe und verlockendem Abstand.

… nicht umgekehrt. So sehr Sie von ihr verzaubert sind, so unwiderstehlich Sie ihn finden, bleiben Sie, nennen wir es einfach, „cool“.
Fallen Sie mit der Tür ins Haus, geht Frauen alle Stimmung verloren. Achtung: Männern auch! Sie sind tendenziell zwar offener für Eindeutigkeiten, aber auch sie wollen ihren Jagdinstinkt erotisch gekitzelt wissen. Überrumpelung nimmt allen Reiz.
Bauen Sie lieber genussvoll Spannung auf. Dieses Prickeln ist Sie der richtige Aperitif auf den „Hauptgang“.

Gelebte Erotik schwindelt nicht

Haben Sie ohnehin nicht vor, den entscheidenden Schritt zu tun, können Sie alles erzählen. Wollen Sie aber das Abenteuer, erfinden Sie nicht. Weder Maße, noch exotische Techniken, noch, noch …
Sonst ist das Risiko groß, dass die gemeinsame Nacht eher enttäuschend verläuft.

Pflege macht und ist sexy

Wie sehen Sie ohne Oberbekleidung aus? Sind die richtigen Stellen enthaart, bei den Herren zumindest gestutzt? Ist die Unterwäsche noch ansehnlich oder würden Sie eben diese lieber irgendwie dezent im Dunkeln loswerden?
Ob Sie an diesem Abend zum Abenteuer entschlossen sind oder ob alles offen ist: Pflegen Sie sich. Weg mit Stoppeln, trimmen Sie ungeformte Körperhaarpracht. Lassen sie den doch so bequemen Baumwoll-BH zuhause. Oder die gemütliche Shorts mit der aber leider offenen Naht.
Knapp: Was Sie zu einem erotischen Fotoshooting tragen und wie Sie ihren Körper präsentieren würden, ist perfekt.

Frau liegt auf einem Mann in Unterwäsche
Alles gut auch ohne Kleidung? Kleine Eselsbrücke: Würden Sie so selbstbewusst zu einem erotischen Shooting gehen, glänzen Sie auch vor Ihrem Abenteuer.

Verhütung

Hier gilt das Gleiche wie für Körper- und Unterwäschepflege: Ob Sie feste Pläne haben oder die Spontanität entscheiden lassen, stecken Sie Kondome ein. Nichts nimmt die Atmosphäre so schnell und gründlich wie die Feststellung im entscheidenden Moment, dass keine Verhütung in Griffweite ist.
Tipp, wenn Sie Ihre Eroberung nach Hause einladen: Bewahren Sie die Kondome dezent in einer Schublade oder einem (blickdichten) Behälter auf. Bereits auf dem Nachttisch auf Einsatz wartende Kondome wirken ernüchtern plump. Und Sie wissen schon aus Punkt eins: Erotik ist subtil.